CHOOSE TO PLAY

Spielsuche
Suchergebnisse erscheinen während der Eingabe

Die Top-Anleitung zum Roulette-Rad

Die Spieleranleitung für das Roulette-Rad und das Tischlayout

 

Vorstellung des Roulette-Rades

 

Roulette ist ein faszinierendes Glücksspiel. Dazu gehören ein Rad, eine Kugel, Innen- und Außenwetten sowie ein Croupier. Karamba befasst sich mit den inneren Mechanismen dieses Spiels und bietet eine interessante Ausführung über die Roulette-Rad-Mechanik, das Layout des Roulette-Tisches und die Regeln des Roulette-Spiels. Dieser Leitfaden ist ein zusätzliches Angebot für die Fans des Spiels!

 

 

JETZT SPIELEN

 

Spieler von Karamba erhalten einen faszinierenden Einblick in die Geheimnisse des Roulette-Rades. Den Spielern der Seite stehen mehrere Roulette-Varianten zur Verfügung. Dazu gehören insbesondere europäisches Roulette, französisches Roulette und amerikanisches Roulette. Jede Roulette-Variante wird gemäß den Spezifikationen des jeweiligen Spiels angefertigt. Die Räder sind so konstruiert, dass die Ergebnisse jeder Spielrunde zufällig sind.

Jedes Roulette-Rad besteht aus ähnlichen Komponenten, darunter ein Radstand, die Taschen, in denen die Roulette-Kugel landen kann, ein Rotor, eine Kugelbahn, auf die der Croupier die Kugel wirft, und die Rhomben oder „Cuvettes“. Jeder dieser Komponenten erfüllt einen bestimmten Zweck. Spieler, die sich mit den Roulette-Mechanismen auskennen, werden das Spiel mehr zu schätzen wissen.

Wir werden jedes Element des Roulette-Rades strukturiert untersuchen. Wir wollen ein grundlegendes Verständnis der Roulette-Mechanik vermitteln, damit die Spieler erkennen können, wie elegant und makellos dieses Spiel wirklich ist.

French roulette table at Karamba

Die Roulette-Basis

 
Das äußere Element des Roulette-Rades wird als Basis bezeichnet. Es besteht in der Regel aus Holz und die inneren Teile sind aus Metall gefertigt. Diese Bauteile sind robust genug, um nicht zu verbeulen. Somit werden die inneren Mechanismen des Roulette-Rades nicht beschädigt. Der empfindlichste Teil des Roulette-Rades ist die Kugelbahn. Bereits ein kleiner Kratzer, eine Unebenheit oder eine Anhaftung kann die Zufälligkeit des Ergebnisses beeinflussen.

Die Roulette-Achse

 
Die Achse des Roulette-Rades trägt den Rotor, auch als Spindel bekannt. Die Achse muss mit großer Sorgfalt bedient werden, damit das Rad einwandfrei funktioniert. Verbogene Spindeln führen zu einer Schräglage des Roulette-Kessels, wodurch die Ergebnisse verfälscht werden. Es gibt verschiedene Roulette-Varianten, vor allem europäisches Roulette, französisches Roulette und amerikanisches Roulette. Die europäischen und französischen Roulette-Varianten weisen ein ähnliches Roulette-Rad auf, denn beide haben die Nummern 0-36. Das amerikanische Roulette-Rad hat die 0, die 00 sowie die Nummern 1-36.

 

Roulette-Taschen

 

ADie Fächer auf einem Roulette-Rad werden auch als „Taschen“ bezeichnet. Der Ball landet immer in einer dieser Taschen. Der Designer entwirft die Roulette-Taschen unterschiedlich, um einen Bezug zum betreffenden Casino herzustellen. In früheren Zeiten waren diese Taschen sehr tief, was gewährleistete, dass die Roulette-Kugel nicht herumsprang und schnell zum Liegen kam. Allerdings machte dieses Design die Resultate der Spielrunden vorausschaubarer.

Die Tiefe der Roulette-Taschen ist nur ein Element, das bei der Bestimmung der Zufälligkeit der Ergebnisse bei einem Roulette-Rad berücksichtigt werden muss. Mitunter können auch andere Faktoren eine Rolle spielen, zum Beispiel der Trennsteg zwischen den Taschen. Wenn sie sich lockern, kann der Schwung der Kugel absorbiert werden und dazu führen, dass sie schneller in die Taschen fällt. Diese Art der „Vorhersagbarkeit“ der Drehungen kann ausgeglichen werden, indem die Gestaltung der Taschen entsprechend abgeändert wird.

Im Laufe der Jahre wurden viele intuitive Designs entwickelt, darunter auch das Design von Huxley Starburst. Roulette-Tische mit diesem Design verfügen über dreieckige Taschen, die die Kugel in eine andere Richtung prallen lassen. Dies eliminiert die Vorhersagbarkeit, da die Bewegungsrichtung der Kugel sich zufällig ändert. Es gibt aber auch einige Roulette-Fans, die der Meinung sind, dass die dreieckigen Taschen die Vorhersagbarkeit optimieren können.

OAndere Designs weisen die niedrigen applizierten Taschen auf. Viele Casinobetreiber verwenden heutzutage die niedrigen Taschen bei ihren Roulette-Spielen. Der Zufälligkeitsfaktor ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig. Dazu gehören unter anderem die Tiefe der Taschen, die Beschaffenheit der Trennwände der Taschen und die Rhomben am Roulette-Rad. Was es mit den Rhomben auf sich hat, werden wir im nächsten Abschnitt ansprechen.

french roulette at karamba
 

Was sind die Roulette-Rhomben?

 
Jedes Roulette-Rad hat Rhomben, die auf der Oberfläche des Rades angebracht sind. Diese Rhomben verändern als Hindernis den Lauf der Kugel. Diese Rhomben werden am meisten abgenutzt. In der heutigen Zeit wechseln die Casinos in regelmäßigen Abständen ihre Roulette-Räder, wenn sie Unvollkommenheiten aufweisen sollten, denn dies könnte zu tendenziösen Ergebnissen führen.

Die Rhomben wurden häufig mit der Vorhersagbarkeit in Verbindung gebracht. Dieses Problem wurde jedoch von den landbasierten Casinos weitgehend beseitigt. In Online Casinos wie Karamba müssen sich die Spieler nicht mit Roulette-Rhomben auseinandersetzen, da die Ergebnisse von Zufallsgeneratoren (RNGs) und nicht von physischen Unregelmäßigkeiten auf dem Rad bestimmt werden. Diese Rhomben oder „Küvetten“ haben verschiedene Bezeichnungen, unter anderem Deflektoren, Stifte, Anschläge oder Lamellen.

 

Der Roulette-Rotor

 
roulette games at karamba

Der Rotor ist eine wichtige Komponente des Roulette-Rades. Er umfasst den inneren Mechanismus, der sich zusammen mit den Taschen eines Roulette-Rades bewegt. Das Gewicht des Rotors beträgt etwa 30 Kilogramm. Diese Teile können mit anderen Roulette-Rädern ausgetauscht werden, die ähnlich aufgebaut sind. Mit den passenden Teilen kann ein präzise gefertigter Roulette-Rotor eine Verzerrung des Rades beinahe vollständig eliminieren. Von allen Teilen eines Roulette-Rades ist der Casino-Roulette-Rotor am wichtigsten, da es sich um ein bewegliches Teil handelt, das im Laufe Abnutzung, Schieflagen und Mängel aufweist.

 

Die Roulette-Kugelbahn

 
Die Kugelbahn bezieht sich auf den Weg, den die Kugel auf dem Roulette-Rad zurücklegt. Landbasierte Casinos verwenden Roulette-Räder mit Holzkugelbahnen. Meistens ist die Roulette-Kugelbahn mit einer Epoxidharzschicht überzogen, die sie verstärkt und unempfindlich gegen Kratzer und Unebenheiten macht. Letztendlich ist die Roulette-Kugelbahn aber trotzdem Verschleiß ausgesetzt.

Gut gewartete Roulette-Räder werden von den Casinos routinemäßig ausgewechselt, um eine Vorhersehbarkeit aufgrund von Unvollkommenheiten zu vermeiden. Eine der langlebigsten Oberflächen für Roulette-Kugelbahnen ist die Velstone-Kugelbahn. Sie ist langlebig und in der Lage, erheblichen Verschleiß durch die Roulettekugel und die Handlungen des Roulette-Croupiers standzuhalten.

Einführung in das Layout des Roulette-Tisches

 
Roulette-Spieler mit einer Affinität zu einem bestimmten Spiel gewöhnen sich schnell an das Tischlayout. Das Rad des amerikanischen Roulette unterscheidet sich vom europäischen Roulette-Rad, welches wiederum anders ist als das französische Roulette-Rad. Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen den Roulette-Varianten und ihren Tischlayouts zu verstehen. Die Farbkonfigurationen Rot und Schwarz wurden bewusste für alle Roulette-Räder gewählt. Beim amerikanischen Roulette gibt es 38 Taschen. Dazu gehören die grüne 0, die grüne 00 sowie die Zahlen 1 bis 36. Die Ziffern auf dem Rad sind wie folgt gekennzeichnet: 0-28-9-26-30-11-7-20-32-17-5-22-34-15-3-24-36-13-1-00-27-10-25-29-12-8-19-31-18-6-21-33-16-4-23-35-14-2.

Das Layout des europäischen Roulette unterscheidet sich erheblich vom amerikanischen Roulette-Layout. Zum einen gibt es auf einem europäischen Roulette-Rad nur 37 Taschen. Dazu gehören die grüne 0 und die Zahlen 1 bis 36. Das bedeutet, dass es 37 Taschen auf dem europäischen Rouletterad gibt, im Gegensatz zu 38 Taschen auf dem amerikanischen Rouletterad. Die Auszahlungsprozentsätze beim europäischen Roulette sind die gleichen wie beim amerikanischen Roulette, mit dem einzigen Unterschied, dass es auf dem amerikanischen Rouletterad eine zusätzliche Zahl gibt. Auf europäischen Roulette-Rädern sind die Zahlen wie folgt gekennzeichnet: 0-32-15-19-4-21-2-25-17-34-6-27-13-36-11-30-8-23-10-5-24-16-33-1-20-14-31-9-22-18-29-7-28-12-35-3-26. Die Spieler werden feststellen, dass die Reihenfolge der Zahlen von der Reihenfolge der Zahlen auf dem amerikanischen Roulette-Rad abweicht.

 

Welche Arten von Wettoptionen gibt es auf dem Roulette-Rad?

 
play with roulette-strategy

Das Roulette-Rad besteht aus verschiedenen Sektoren. Diese sind auf Französisch geschrieben, da die Geschichte des Spiels in Frankreich mehrere Jahrhunderte zurückreicht. Diese Sektoren reflektieren Gruppen von Zahlen und Kombinationen. Dazu gehören die folgenden Gruppen:

• Jeu 0 – dieser Sektor beinhaltet die folgenden Zahlen auf einem Roulette-Rad: 12-35-3-26-0-32 und 15.

• Voisins du Zero – dazu gehören die folgenden Zahlen: 22-18-29-7-28-12-35-3-26-0-32-15-19-4-21-2-25.

• Orphelins – dieser ziemlich begrenzte Zahlensatz beinhaltet 1-20-14-31-9. Es gibt auch andere Orpheline, darunter 17-34-6.

• Tiers du Cylindre – diese Zahlen beinhalten die folgenden Auswahlmöglichkeiten: 27-13-36-11-30-8-23-10-5-24-16-33.

Eine weitere interessante Auswahl an Wetten, die Spielern zur Verfügung stehen, sind die sogenannten Nachbar-Wetten. Bei den Nachbar-Wetten können die Spieler einen Einsatz auf 5 fortlaufenden Zahlen platzieren. Im Allgemeinen bieten Roulette-Tische eine Kombination aus Innen- und Außenwetten. Die Innenwetten beinhalten alle Zahlen auf dem Roulette-Rad. Auf amerikanischen Roulette-Tischen umfasst dies die 0, 00 und die Zahlen 1 – 36. Auf europäischen Roulette-Rädern und französischen Roulette-Rädern sind dies die 0 und die Zahlen 1 – 36. Außenwetten werden auf Kombinationen von Zahlen und anderen Wettauswahlen platziert. Dazu gehören typischerweise die ersten 12, zweiten 12, dritten 12, 2 zu 1, rot oder schwarz, 1 – 18, 19 – 36, und gerade/ungerade. Die Auszahlungen für jede dieser Wettauswahlen unterscheiden sich je nach der jeweiligen Roulettevariante, die gespielt wird.

 

Platzierung von Roulette-Wetten

 

  • • Direkte Wetten auf einzelne Zahlen
  • • Split-Wetten auf 2 Zahlen
  • • Straßen-Wetten auf 3 Zahlen
  • • Quadrat-Wetten auf 4 Zahlen
  • • Sechserlinien-Wetten auf 6 Zahlen
  • • Rot-oder-Schwarz-Wetten auf 18 Zahlen
  • • Dutzend-Wetten auf 12 Zahlen
  • • Hoch-oder-Niedrig-Wetten auf Zahlenkombinationen wie 1-18 und 19-36
  • • Gerade und Ungerade
  • • 12-Zahlen-Wetten, bekannt als Spalten-Wetten

In den landbasierten Casinos müssen die Spieler ihre Einsätze am Roulette-Tisch platzieren. Dies kann sich als eine schwierige Aufgabe erweisen, wenn im Casino viel los ist. In diesem Fall platziert der Croupier die Chips für den Spieler. Heutzutage werden echte Roulette-Tische mit Computer-Terminals verbunden, die um die Tische herum platziert sind. Die Spieler haben die Möglichkeit, ihre Wetten über den Bildschirm bzw. das Computerterminal zu platzieren und auf die Ergebnisse der Drehung des Roulette-Rads zu warten. Durch diese Funktion können Dutzende von Spielern gleichzeitig ihre Wetten abschließen.

Manche Spieler finden die Reihenfolge der Roulette-Räder möglicherweise etwas verwirrend; aber dies wurde absichtlich so konzipiert. Der Zahlenfolge ist kein arithmetischer Wert zugeordnet. Abgesehen davon, dass sie etwas verwirrend ist, macht es die Reihenfolge für die Spieler schwieriger, eine Korrelation zwischen Zahlen, Sektoren oder Teilen des Rades zu finden. Es besteht völlige Gleichheit in Bezug auf den Wechsel zwischen roten und schwarzen Zahlen. Alle Roulette-Räder müssen diese abwechselnde Reihenfolge haben, um sicherzustellen, dass Außenwetten mit der richtigen Wahrscheinlichkeit von Ergebnissen verbunden sind. Die Spieler werden feststellen, dass hohe Zahlen von niedrigen Zahlen flankiert werden und umgekehrt. Dies geschieht, um eine Konzentration von hohen oder niedrigen Zahlen in einem bestimmten Sektor des Rades zu verhindern. Auf die gleiche Weise werden die Geraden und Ungeraden gleichmäßig verteilt, um eine Anhäufung von Geraden und Ungeraden zu verhindern, die dem Spieler sonst einen Vorteil gegenüber dem Haus verschaffen würden.

Während französisches Roulette als ein ganz anderes Spiel gehandelt wird, hat es viele Ähnlichkeiten mit dem europäischen Roulette. Tatsächlich sind das europäische Roulette-Rad und das französische Roulette-Rad identisch. Die einzigen Unterschiede liegen in der Beschriftung auf dem französischen Roulette-Rad, das einen Wett-Tisch mit den folgenden Wörtern beinhaltet: Passe (19 – 36), Pair (gerade), Manque (1 – 18), Impair (ungerade) und spezielle Kennungen für 1-12, 13-24 und 25-36. Ein gutes Verständnis des Tischlayouts wird den Spielern bei der Auswahl ihres bevorzugten Roulette-Spiels helfen. Viele der oben genannten Elemente sind in allen Versionen von Roulette verfügbar, einschließlich Online- und landgebundener Roulette-Spiele.

Spieler sollten Roulette online üben, um ein besseres Verständnis für jeden dieser Begriffe, Definitionen und Regeln zu erlangen. Karamba.com bietet seinen Spielern eine große Auswahl an Roulette-Spielen, darunter: Roulette Lounge, Roulette Pro, Roulette Royal, europäisches Roulette und Standard Roulette.
 

Spielen Sie Roulette verantwortungsbewusst

 

  1. Lesen Sie diesen Guide für Classic Blackjack, um die Spielregeln, Funktionen und Spielelemente zu verstehen.
  2. Legen Sie ein Budget für alle Spielsitzungen beim Classic Blackjack fest.
  3. Verstehen Sie die Blackjack-Begriffe von Ziehen, Stehenbleiben, Verdoppeln, Aufteilen oder eine Versicherung aufzunehmen.
  4. Wählen Sie beim Wetten auf Blackjack-Spiele immer erschwingliche Einsätze.

 

JETZT SPIELEN
Copyright 2019– Alle Rechte vorbehalten. Karamba.com ist eine Marke im Besitz von ASG Technologies Ltd, einer Firma die unter dem Gesetz der British Virgin Islands. Die Spiele dieser Website sind unterstüzt und vertrieben durch Aspire Global International LTD., eine in Malta gemeldete Frima mit Registrierungsnummer C42296 und eingetragener Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta, diese Firma ist registriert und unterliegt den Auflagen der Spieleaufsichtsbehöhrde in Malta MGA/B2C/148/2007, ausgestellt am 17. August 2009 (diese Lizenz enthält die vorherigen Lizenzen des Unternehmens und listet die alten Lizenznummern mit dem jeweiligen Datum der Lizenz auf). Aspire Global International Ltd. hat eine irische Wettlizenz mit der Lizenznummer 1014834. Großbritanien werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta eingetragen ist, und durch die United Kingdom Gambling Commission (Remote-Spiellizenz Nummer 000-039483-R-319409-001). lizenziert und reguliert wird. Die von isoftbet angebotenen Spiele sind von der Alderney Gambling Control Commission zugelassen und lizenziert, und zwar unter folgender Lizenznummer: 117C2 . Den aktuellen Status der Lizenz des Betreibers finden Sie unter: Gambling Commission.
In Schweden, werden die Spiele auf dieser Webseite von AG Communications Limited betrieben. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das in Malta ansässig und unter der Nummer C48328 und der Adresse 135, High street, Sliema SLM 1549, Malta eingetragen ist, und durch die schwedische Lotteriinspektionen mit Registriernummer 18Li7458 lizenziert und reguliert wird.

Glücksspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewußt
Responsible Online Gaming iTech Labs Game Care Aspire Global
promotion